Über SE Trio

SE Trio sind drei Jazzstudenten, die an der Hochschule für Musik in Mannheim zusammengefunden haben. Mit großer Freude werden für Sie Eigenkompositionen, eigene Arrangements und Bearbeitungen von Standards gespielt.

Standards, die das kleine kammermusikalische Ensemble sehr schätzt, werden nach ihrer Bearbeitung weitgehend in der Tradition des Modern Jazz dargeboten.

Die Eigenkompositionen orientieren sich teilweise an traditionellen Akkordfolgen aus dem Jazz-Idiom, wie beispielsweise dem Blues oder den „Rhythm Changes“, die ihren Ursprung im Stück „I Got Rhythm“ von George Gershwin haben. Sie gehen aber auch in offene musikalische Felder und basieren dann auf sehr freien Formen, Groove, Modalität, balladesken und experimentellen Klängen.

Der Sound von SE Trio wird von den unerschöpflichen Möglichkeiten der Musik und durch die Kunst der Improvisation geprägt. Nach wie vor bildet dies für die drei jungen Musiker die Grundlage für Neues und dient der Weiterentwicklung der Musik, die sie liebevoll als Jazz erklingen lassen.